Browse Episodes

#128 Next Level Werbetexte – Storytelling mit Michael Otto

Die Sichtbarkeit, das wovor wir am meisten Angst haben. Rampenlicht ist das Kryptonit für viele bühnenscheue SocialMedia Legasteniker. Unternehmerinnen und Unternehmer die nicht der Generation TikTok angehören stehen irgendwann vor einem leergefegten Markt, in dem dynamische und sichtbare Kids mit großem Ego aber maximaler Inkompetenz sich auch die dicksten Fische geangelt haben. Jemand der dieses Prinzip verstanden hat ist heute mein Gast. Er kümmert sich darum dass Unternehmerinnen und Unternehmer zu emotionalen Leadern werden, und dass die Auträge schon rein kommen ehe überhaupt nach einem Preis gefragt wird.

#127 Mit Persönlichkeit in die Sichtbarkeit – Georgios Antoniadis

Die Sichtbarkeit, das wovor wir am meisten Angst haben. Rampenlicht ist das Kryptonit für viele bühnenscheue SocialMedia Legasteniker. Unternehmerinnen und Unternehmer die nicht der Generation TikTok angehören stehen irgendwann vor einem leergefegten Markt, in dem dynamische und sichtbare Kids mit großem Ego aber maximaler Inkompetenz sich auch die dicksten Fische geangelt haben. Jemand der dieses Prinzip verstanden hat ist heute mein Gast. Er kümmert sich darum dass Unternehmerinnen und Unternehmer zu emotionalen Leadern werden, und dass die Auträge schon rein kommen ehe überhaupt nach einem Preis gefragt wird.

#126 Premium Content – Swiss Made mit Peter Bolliger

Peter Bolliger, ein aufstrebender schweizer Jungunternehmer der mit seinem rasiermesserscharfen Auge und On-Point Storytelling die Videowelt im Süden einfach wegballert. Wir reden über Straßenköter und prämierte Pudel im Videobusiness, warum skalieren manchmal der beste Weg ins Unglück ist, wie man sein eigenes Feuer entfacht und warum bellende Hunde meist nicht abliefern können. Eine kurzweilige Unterhaltung zweier Kollegen die sich gegenseitig herzlich auf die Schulter klopfen.

#125 TeamMeeting über Awards, Alkohol, Verwahrlosung, miese Ads und echte SocialMedia Hacks.

Das Medientier Team-Meeting, in diesem neuen unregelmäßigen Format gebe ich einen tiefen Einblick in unsere chaotische, bunte Welt. Heute Rede ich zB über unsere Auszeichnung vom Art Directors Club Deutschland ADC und darüber warum wir gerade eine äußerst erlesene Getränkeauswahl im Kühlschrank haben. Es gibt mal wieder einen Aufreger der Woche und der Betrifft diesmal die Konkurrenz. Wir klären auf was kollektive Verwahrlosung des audiovisuellen Qualitätsanspruches bedeutet und warum Content Flutungen durch schlechte Ads daran schuld sind. Zu guter Letzt gibt es dann noch einen cleveren Trick wie ihr eure SocialMedia Reichweite um fast das doppelte erweitern könntet, und das ist noch nichtmal ein leeres Versprechen.

#124 Social Media und Marketing mit Finanzguru Raphael Toussaint

Unsere potentielle Kundschaft hat mit dem Thema Medien oder Werbung manchmal genau so viel zu tun wie Schildkröten mit Investmentbanking, nicht so viel.

Daher spreche ich heute einmal mit dem Vorstandsmitglied eines Finanzdienstleistungsinstituts über Social Media und über seine Kriterien wie er sich aus einer lauten Masse an Marketingdienstleistern, den richtigen Vogel ins Nest holt. Was sind seine Wünsche, was schreckt ihn ab und woran misst er eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Erfolgsbeteiligungen in der Werbebranche – kann das funktionieren ? Wir reden über die beängstigende Macht von SocialMedia über die Finanzbranche und darüber wieviel Dogecoins ich mir jetzt zulegen sollte.

#123 Influencer-Paar Janis und Zoe über Himmel und Hölle der Social Media Welt

Stell dir vor du lernst ein Pärchen kennen, lädst sie in deinen Podcast ein und kurz vor der Aufnahme fällt dir auf dass die beiden auf diversen Plattformen insgesamt knapp 2.500.000 Menschen erreichen. Genauso ist’s passiert.

Heute rede ich mit dem SocialMedia-Couple Janis & Zoe ohne langweiligen SmallTalk über Licht und Schatten der Social Media Welt und über das Leben in der Öffentlichkeit.

Wir reden über die Liebe zum „Vertical Trash“ und warum ich Sushi so gerne mögen wollen würde. Gemeinsam werfen wir einen kritischen Blick auf die Entwicklungen der manchmal nicht so bunten Social Media Welt. Es gibt sogar einen Überrachungsgast – den Paketboten.

#122 Positionierung und Branding – Der perfekte Wurm für jeden Fisch

Der Wurm muss nicht dem Angler schmecken sondern dem Fisch. Der eigene Geschmack ist selten schlechter aufgehoben als beim Branding oder der eigenen Positionierung. Unternehmer/innen oder Marketeers die „irgendwo mal was gesehen haben was sie auch möchten“, sind alles andere als ein stabilies Fundament für gute Unternehmenskommunikation. Warum beißen Fische nicht bei Death Metal, warum findet Gothic-Gisela Stahlträger öde und warum hat „blau machen“ eigentlich nichts mit Faulheit zu tun? Positionierung und Branding, ohne Wurm drin.


Trage dich in den Newsletter ein!

Trage dich ein und erhalte zu jeder neuen Folge den tierischen Newsletter! Nützliche Links, weiterführende Infos, Bilder und vieles mehr findet ihr hübsch aufbereitet sobald die neueste Folge online ist.