#148 Wie können wir Kommunikation wieder geiler machen? Mit Florian Hommeyer.

Kommunikation und Content verändert sich in den letzten Jahren so schnell wie nie zuvor. Was sind die Trends für guten Content auf Social Media Plattformen? Sichtbar um jeden Preis? Es gibt viele Wege und nicht jeder muss jedem gefallen. Kaum dreht man sich um ist man Storyteller und/oder Coach. Es ist nicht nicht alles immer nur schwarz/weiß – oder doch!? Wie entlarve ich Blender? Hohe Follower-Zahlen und wenig interaktion, alles klar da klickt jemand nervös die vernetzen-Buttons. Algorithmus regelt schon irgendwie, aber tut er das wirklich? Zwischendrin haben wir auch mal wieder das obligatorische Image-Film bashen. Willkommen im LinkedIn Philosophen-Camp!

#147 Zuckersüßes Marketing mit Cookie Bro und Sugar Daddy Mark Mühürcüoglu

Diese Folge ist mit Abstand die süßeste von allen. Wir reden über schwierige Nachnamen, funktionierendes Social Media und Influencer-Marketing, Hunde die gerne Interviews crashen, Abmahnungen, Provokation, Guerilla Aktionen, Shitstorms im Saftregal und wie man Ideen kreiert die hoch über der langweiligen Norm schweben.

Eine Podcastfolge als zarteste Versuchung seit es Podcasts gibt.

#140 Outstanding Visual Storytelling mit Henning Schulze

Audiovisuelle Bildwelten sind so unterschiedlich wie die kreativen Köpfe aus denen sie kommen. Wie sieht Werbung, wie sieht Kommunikation der Zukuft aus? Jemand der ein bisschen experienteller an die Sache heran geht ist heute mein Gast. Wir reden darüber warum Kreativität auch mal belastend sein kann, warum sich Mut oft beeindruckend auszahlt, was ich mit einem aphatischen Eisbär gemeinsam habe, was für und gegen Pauschalpreise spricht, warum Kommunikation mit Augenzwinkern wichtig ist und warum Entenfüttern am Arbeitsplatz so erfüllend sein kann.

Posted in: Interview Kreativität

#128 Next Level Werbetexte – Storytelling mit Michael Otto

Menschen lieben Geschichten und wenn sie dann auch noch dazu führen sollen eine bestimmte Botschaft zu transportieren oder Anreize zu schaffen dann muss man damit zu einem Experten. Boomer nennen ihn Werbetexter, wir dynamisch und frische Startup-Kids nennen ihn Storyteller. Ein rising Star unter ihnen ist heute mein Gast – Michael Otto

#126 Premium Content – Swiss Made mit Peter Bolliger

Peter Bolliger, ein aufstrebender schweizer Jungunternehmer der mit seinem rasiermesserscharfen Auge und On-Point Storytelling die Videowelt im Süden einfach wegballert. Wir reden über Straßenköter und prämierte Pudel im Videobusiness, warum skalieren manchmal der beste Weg ins Unglück ist, wie man sein eigenes Feuer entfacht und warum bellende Hunde meist nicht abliefern können. Eine kurzweilige Unterhaltung zweier Kollegen die sich gegenseitig herzlich auf die Schulter klopfen.

Posted in: Interview Kreativität

#108 Wenn Götter eine Live-Show planen würden, ihn würden sie anrufen… Andree Verleger

Er ist der Halbgott der Show-  Event-  und Kreativkonzept-Szene und wenn sein Telefon klingelt dann bitten nur die richtig dicken Fische um eine Audienz. Zu seinen Projekten gehören Shows wie das offizielle Neujahrsevent in Downtown Dubai, Konzerte von Top-Stars, die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Peking und manchmal inszeniert er sogar kleine Hochzeiten, zumindest für Kunden wie die Königsfamilie des Emirats Dubai. Manche sammeln Briefmarken, er weltweit hoch angesehene Awards und wenn DAX-Konzerne so richtig angeben wollen sorgt er für einen beeindruckenden Rahmen – Media Kinetic Artist und Show Director Andree Verleger.

Posted in: Business Kreativität

#102 Videoproduktion – je teurer desto besser? Der Pareto-Effekt.

Heute betrachten wir mal die unterschiedlichen Budgetstufen von Videoproduktionen aus der Sparfuchsperspektive. Brauche ich wirklich den Starkameraman aus LA mit seinem Schiff auf der Schulter oder reicht mir auch ein talentierter Skandinavier der weiß wie sein iPhone funktioniert? Image-Filme für alle! Warum kostet der Werbespot eines Kosmetikimperiums mehrere Millionen und  wer kann fast gleichwertige Arbeit für nur 20% des Budgets abliefern!? Wer ist dieser Pareto und warum will er alles nur zu 80% machen? Ich erzähle euch warum ihr keine Angst haben müsst wenn kreative Köpfe andere Dienstleister hoffnungslos unterbieten und warum „das haben wir schon immer so gemacht“ euch mittlerweile ganz böse viel Geld kosten kann.

#101 Sebastian Führ – Smalltalk mit einem Profisprecher

Markant, kernig, Präsent –  dies sind nur ein paar Eigenschaften der Sprecher und Synchronstimme, unseres heutigen Gastes. Der feuchte Traum eines jeden Logopäden begann seine fulminante Karriere erst vor wenigen Jahren und ist nun absoluter rising Star der Synchron- und Sprecherszene. Mit Kunden wie Honda, Dr. Oetker und Porsche ist er nun endgültig in den akustischen Olymp aufgestiegen und verwöhnt Brands und Tontechniker mit einem Sound der unter die Haut geht. Dabei wird der phonetische Wunderknabe  geholt, wenn der Text nicht gehört, sondern gefühlt werden muss. Herzlich willkommen zum Medientier-Podcast und zu einer ganz besonderen akustischen Wellnessbehandlung. Herzlich willkommen Sebastian Führ. 

#98 Entschleunigung für Fortgeschrittene – Fotografieren wie vor 170 Jahren

In dieser schwer philosophischen Folge geht es um die radikale Entschleunigung durch die sogenannte Kollodium Nassplatten Fotografie für gestresste digital-Zombies. Eine Nische in der Nische der langsamen Fotografie wie sie vor über 170 Jahren praktiziert wurde. Es geht um viel Chemie und Belichtung auf molekularer Ebene, fernab von Pixeln oder Lightroom. Ich erzähle euch wie das Gegenteil der digitalen Fotografie mich dazu gezwungen hat mir selbst in die Seele zu schauen und mich in eine sentimentale Hardcore-Selbstreflektion treibt. Fotografie als reine Kunstform – die Menschen zeigt wie sie wirklich sind, aber oft nicht sein wollen. Harter Stoff aber weicher Kern, hoffentlich wird die nächste Folge lustiger… 

#94 Marketing Mysteries mit Philipp Kaul von Vimabu

In dieser Gastfolge rede ich mit Philipp Kaul – Geschäftsführer einer Video-Marketing-Schmiede in Wuppertal. Neben seinen fünf Marketing-Mysteries quatschen wir über Firmenevents als Businesskontaktbörse 2.0, Kaulquappenzüchter als Bewerber einer Talentshow und warum sollte ich mein inneres Freddchen mit Yoga bändigen. Ich spiele lieber mit Farben, andere mit Zahlen, ist LinkedIn das coole Xing? Retargeting-Methoden nach Scheelen, Facebookwerbung war kurz nach dem Krieg noch günstig und wie sehr motiviert mich ein Air-Man – das Markenzeichen auf dem Hof aller amerikanischen Gebrauchtwagenhändler mit Goldzähnen?