#101 Sebastian Führ – Smalltalk mit einem Profisprecher

Markant, kernig, Präsent –  dies sind nur ein paar Eigenschaften der Sprecher und Synchronstimme, unseres heutigen Gastes. Der feuchte Traum eines jeden Logopäden begann seine fulminante Karriere erst vor wenigen Jahren und ist nun absoluter rising Star der Synchron- und Sprecherszene. Mit Kunden wie Honda, Dr. Oetker und Porsche ist er nun endgültig in den akustischen Olymp aufgestiegen und verwöhnt Brands und Tontechniker mit einem Sound der unter die Haut geht. Dabei wird der phonetische Wunderknabe  geholt, wenn der Text nicht gehört, sondern gefühlt werden muss. Herzlich willkommen zum Medientier-Podcast und zu einer ganz besonderen akustischen Wellnessbehandlung. Herzlich willkommen Sebastian Führ. 

Posted in: Business SocialMedia

#100 Good Bye Instagram – Warum ich mich endgültig von Instagram verabschiede

Die Jubiläumsfolge ist gleichzeitig auch ein hoffnungsvoller Schritt in die Zukunft, wir sagen GoodBye Instagram – Freunde waren wir eh nie. Ich erzähle euch warum wir denken dass es so langsam mit Insagram abwärts geht, die Stories auserzählt sind und fehlende Authentizität auch den letzten Follower zum nächsten Netzwerk treiben wird. Wo drückt der Hashtag? Für wen lohnt es sich noch auf dem sinkenden Schiff Platz zu nehmen und was sind die passenden Alternativen für Pioniere der Weitsichtigkeit? #socialselling

Posted in: Business

#99 Videoproduktion für Unternehmer – Die Anleitung von A bis Z

Liebe Unternehmer auf Dienstleistersuche, Interessenten, Freunde und Vögel der Medienwelt, mein Name ist Andi und ich bin Geschäftsführer der Videoproduktion ABmotion GmbH und Co KG. In der heutigen ganz besonderen Folge möchte ich mit euch mal in einen detailierten und typischen Ablauf einer Videoproduktion schauen, aus der Sicht des Auftraggebers. Von der Idee oder dem Problem, über die Suche nach einem passenden Dienstleister, bis hin zur fertigen Lösung und der darauf folgenden Verbreitung. Mithilfe dieses Überblicks werdet ihr erstens tonnenweise Zeit, Nerven und vor allem auch Geld sparen, zweitens wesentlich vorbereiteter sein und drittens werdet ihr Antworten finden auf Fragen die ihr euch so wahrscheinlich noch nichtmal gestellt habt. Für mehr Informationen, Insights, Tipps & Tricks schreibt uns doch gerne eine Email am handshake@abmotion.de oder nutzt unser Kontaktformular unter www.ABmotion.de  Wir sind die Filmproduktion ABmotion GmbH & Co KG. Wir sind Kommunikationsdienstleister und Content-Manufaktur mit einer gesund gestörten Mischung aus konstruktivem Spieltrieb und spießiger Zuverlässigkeit. Wir sind die Rutschbahn nach oben oder das Tanzmariechen im SocialMedia-Karneval mit Algorithmus im Blut. Wir verwöhnen Ihre Follower und erreichen die die es noch werden mit frischem Premium-Content der Spaß macht. Treue Kunden aus dem Mittelstand und Global Player vertrauen unserer branchenunüblichen Denkfähigkeit und lieben das Gefühl uns nicht an der Hand nehmen zu müssen.

#98 Entschleunigung für Fortgeschrittene – Fotografieren wie vor 170 Jahren

In dieser schwer philosophischen Folge geht es um die radikale Entschleunigung durch die sogenannte Kollodium Nassplatten Fotografie für gestresste digital-Zombies. Eine Nische in der Nische der langsamen Fotografie wie sie vor über 170 Jahren praktiziert wurde. Es geht um viel Chemie und Belichtung auf molekularer Ebene, fernab von Pixeln oder Lightroom. Ich erzähle euch wie das Gegenteil der digitalen Fotografie mich dazu gezwungen hat mir selbst in die Seele zu schauen und mich in eine sentimentale Hardcore-Selbstreflektion treibt. Fotografie als reine Kunstform – die Menschen zeigt wie sie wirklich sind, aber oft nicht sein wollen. Harter Stoff aber weicher Kern, hoffentlich wird die nächste Folge lustiger… 

#96 ist LinkedIn das nächste Facebook?

In der heutigen Folge geht es um die iPhone 12 Keynote, ein Event-Benchmark in Corona-Zeiten und die unbequeme Konfrontation eines Apple-Fanboys mit der Realität. Wir reden über CEOs die zu Kindergartenkindern werden sobald die Kamera läuft und warum wir alle bald LinkedIn-Influencer sind und uns wie Facebook 2012 fühlen sollten. 

Posted in: Business Interview

#95 TV-Regisseurin Delia Dittrich

In der heutigen Folge bin ich zu Gast bei Delia Dittrich, eine echte Vollblut TV-Regisseurin die so schnell keiner aus der Ruhe bringt. Wir reden über Promis oder lieber Persönlichkeiten des deutschen Showbiz, die wilden Zeiten der Formel 1 in den 90ern und was Michael Schumacher in ihrem Schnittraum zu suchen hatte. Wir singen ein Loblied auf die großartige Vera F. Birkenbihl. Wie es sich anfühlt für das Live-Bild einer Fußball Weltmeisterschaft verantwortlich zu sein – und auf einmal explodiert der Bildmischer. Choleriker sind nicht immer schlecht, vor allem bei der Mitarbeiterführung. Es geht darum Entscheidungen zu treffen und auch dazu zu stehen wenn der Weg vielleicht nicht der beste war. Wie präsentiere ich mich perfekt vor der Kamera, oder wie kann ich es zumindest mit kleinen Übungen besser machen. Erfolg kommt nicht durch Perfektion, kleine Fehler machen sympathisch – Karl Dall ist erfolgreich mit Kletschauge.

#92 Offline Networken nach oder vor der Krise?

In dieser special crunchy ASMR-Folge geht es nicht nur um nervende Schmatzgeräusche, es geht vor allem (mal wieder) um lächerliche Entschuldigungsversuche für ausbleibende Medientier-Folgen. Wir reden über „Offline-Networking-Veranstaltungen“ – der Corona-Befreiungsschlag hoffnungslos unterforderter Unternehmer und dem verschwenderischen Einsatz von Visitenkarten. Es gibt scheinbar eine Transformation von Animation zu Realbild-Dienstleister und Social Media scheint dabei irgendwie immernoch relevant zu sein… Und es gibt das erste Medientier-Gewinnspiel auf dessen Gewinner 20 Kölsch in einem Kölner Brauhaus meiner Wahl wartet, sowie dem branchenüblichen und garantierten Filmriss.

#91 Networking statt Retargeting – Medien in der Krise

Heute bestellen wir einen schönen Gruß aus der Facebook und Instagram ReTargeting-Hölle und zeigen den Werbespots von Success-Coaches auf Instagram den uncharmanten Mittelfinger. Früher waren die Ads noch produktiver und irgendwie klappt persönlich und virtuell doch alles ein bisschen besser. Networking is King, immernoch und auch vor allem online. Wir reden über depressive Gespräche mit Branchenkollegen und Wege sich aus aus dem Stimmungstief zu ziehen. Neues und altes zum Thema Passion Project und ich erzähle euch von meinen sechs Fragen die mich irgendwie immer zum nächsten Kunden führen – selbst in Krisenzeiten. Liebes 2020 bis jetzt find ich dich ein bisschen scheiße.

#89 Business-Kids und Selbstvermarktung

Alles neu macht Corona, wo sind die Chancen, wo sind die Jobs? Warum ich jetzt eigentlich auf Mallorca betrunken sein müsste oder ich im Unterhemd an der Fensterbank die Kids unten im Innenhof anschreien sollte. Wo sind Podcasts mit Substanz und Podcasts die gut gegen gute Laune sind. Agenturen mag ich anscheinend immernoch nicht. Wir reden über Kinder mit dem Ego eines Medienmoguls und Koryphäen mit dem Selbstvertrauen eines pubertierenden Emo-Teenies und ner 6 im Reli-Test. Die Zukunft spricht Video, Corona zwingt uns zur Selbstvermarktung und wir sprechen darüber warum 12 Jährige Pickel-Marvins die eine Kamera von Mama bekommen haben mir jetzt die Jobs wegnehmen.

#88 Lackierte Minister in Frauenkleidern

Sex, Puff, Etablissement, Rotlicht… jetzt wo ich eure Aufmerksamkeit hab kann ich euch sagen worum es heute geht. Warum die zwei Monate Podcastpause, und was haben Bordelle damit zu tun? Ich rede mit euch über meine neuesten Learnings über Titelseiten und schlüpfrige Storys. Einer Webseiten und Contentkrise. Neue Ausrichtungen und Reichweiten (oder auch nicht). Welcher Idiot nennt sich „Medientier“!? Wir stellen uns an den Tresen und baggern an den interessanten Storys verstörter Menschen rum. Wie quatsche ich Menschen zwischen Wurst- und Käsetheke an und warum lackieren sich Ex-Minister gerne die Fingernägel!? Themen wie sie in der heutigen Zeit nicht passender sein können.