#107 Clubhouse Hype – Trend mitnehmen oder lieber Glücklich werden? Mit Uwe von Grafenstein

Clubhouse – für manche hat es sicherlich schon Potential zum Unwort des Jahres aber der plötzliche Hype rund um die amerikanische Podcast 2.0-App ist in jedem Fall beachtlich. Kurzer Hype oder wahres Potential mit Mehrwert? Für wen ist die App interessant, welche Vorteile oder auch Nachteile bringt sie mit und wie ist der plötzliche Hype zu erklären? Über all das und noch viel Mehr reden wir heute mit einem Deutschen Fernsehpreis und Grimmepreisträger, er ist absoluter Marketing-Profi und Clubhouse-Pionier der ersten Stunde Uwe von Grafenstein.

Posted in: Business Interview

#106 Der Quellcode für den Millionen-Podcast mit Podcast-Papst Florian Schartner

Heute Geht es um das große Thema Podcasts. Mit einem etwas schwachen Start der ersten Podcasts in Jahre 2005 entwickelte sich das Medium gerade innerhalb der letzten Jahre zu einem gigantischen Kommunikationskanal für Business und Privat. Ob in der U-Bahn, zum Einschlafen oder auf dem Geburtstag der Schwiegermutter. Podcasts versüßen uns jede langeweilige Situation mit Unterhaltung und Produktivität. Bei Konzernen und mittelständischen Unternehmen sind Podcasts schon länger ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskommunikation.  Wie starte ich einen erfolgreichen Podcast? Wir wagen einen Ausblick in die Zukunft und beantworten die Frage: Muss jetzt echt jeder Hampelmann einen Podcast machen?

Wir haben dazu heute einen ganz besonderen Gast, er ist Podcast-Experte und weiß genau was einen guten Podcast von heißer Luft unterscheidet. Ein herzliches ¡Hola! nach Barcelona! Bienvenidos Florian Schartner!

Posted in: Business Kreativität

#102 Videoproduktion – je teurer desto besser? Der Pareto-Effekt.

Heute betrachten wir mal die unterschiedlichen Budgetstufen von Videoproduktionen aus der Sparfuchsperspektive. Brauche ich wirklich den Starkameraman aus LA mit seinem Schiff auf der Schulter oder reicht mir auch ein talentierter Skandinavier der weiß wie sein iPhone funktioniert? Image-Filme für alle! Warum kostet der Werbespot eines Kosmetikimperiums mehrere Millionen und  wer kann fast gleichwertige Arbeit für nur 20% des Budgets abliefern!? Wer ist dieser Pareto und warum will er alles nur zu 80% machen? Ich erzähle euch warum ihr keine Angst haben müsst wenn kreative Köpfe andere Dienstleister hoffnungslos unterbieten und warum „das haben wir schon immer so gemacht“ euch mittlerweile ganz böse viel Geld kosten kann.

Posted in: Business SocialMedia

#100 Good Bye Instagram – Warum ich mich endgültig von Instagram verabschiede

Die Jubiläumsfolge ist gleichzeitig auch ein hoffnungsvoller Schritt in die Zukunft, wir sagen GoodBye Instagram – Freunde waren wir eh nie. Ich erzähle euch warum wir denken dass es so langsam mit Insagram abwärts geht, die Stories auserzählt sind und fehlende Authentizität auch den letzten Follower zum nächsten Netzwerk treiben wird. Wo drückt der Hashtag? Für wen lohnt es sich noch auf dem sinkenden Schiff Platz zu nehmen und was sind die passenden Alternativen für Pioniere der Weitsichtigkeit? #socialselling

Posted in: Business

#99 Videoproduktion für Unternehmer – Die Anleitung von A bis Z

Liebe Unternehmer auf Dienstleistersuche, Interessenten, Freunde und Vögel der Medienwelt, mein Name ist Andi und ich bin Geschäftsführer der Videoproduktion ABmotion GmbH und Co KG. In der heutigen ganz besonderen Folge möchte ich mit euch mal in einen detailierten und typischen Ablauf einer Videoproduktion schauen, aus der Sicht des Auftraggebers. Von der Idee oder dem Problem, über die Suche nach einem passenden Dienstleister, bis hin zur fertigen Lösung und der darauf folgenden Verbreitung. Mithilfe dieses Überblicks werdet ihr erstens tonnenweise Zeit, Nerven und vor allem auch Geld sparen, zweitens wesentlich vorbereiteter sein und drittens werdet ihr Antworten finden auf Fragen die ihr euch so wahrscheinlich noch nichtmal gestellt habt. Für mehr Informationen, Insights, Tipps & Tricks schreibt uns doch gerne eine Email am handshake@abmotion.de oder nutzt unser Kontaktformular unter www.ABmotion.de  Wir sind die Filmproduktion ABmotion GmbH & Co KG. Wir sind Kommunikationsdienstleister und Content-Manufaktur mit einer gesund gestörten Mischung aus konstruktivem Spieltrieb und spießiger Zuverlässigkeit. Wir sind die Rutschbahn nach oben oder das Tanzmariechen im SocialMedia-Karneval mit Algorithmus im Blut. Wir verwöhnen Ihre Follower und erreichen die die es noch werden mit frischem Premium-Content der Spaß macht. Treue Kunden aus dem Mittelstand und Global Player vertrauen unserer branchenunüblichen Denkfähigkeit und lieben das Gefühl uns nicht an der Hand nehmen zu müssen.

Posted in: Business SocialMedia

#97 Coaches, Blender, Nichtskönner – Wie schütze ich mich vor unfähigen Medien-Dienstleistern?

In der heutigen Folge mit ordendlich Bluthochdruck geht es um den neuzeitlichen Werbe- und Marketingparasiten der SocialMedia-Ads Landschaft. Es geht um Menschen in Kommunions-Anzügen die gestandenen Unternehmern klarmachen wollen dass sie wissen wie sie ihr Business in zwei Tagen auf 5000% skalieren können. Geschmückt mit hippen Startup-Lofts, fragwürdigen Marketingstrategien und auswendig gelernten Motivations- und Werberphrasen wollen uns maximal inkompetente Schulabbrecher erklären wie unser Business funktioniert, aber den 6-Stufen Erfolgsplan Premium gibts erst nach der Unterschrift. Der heutige Wutmonolog zeigt euch wie ihr euch vor Schwätzern, Blendern, unmoralischen Verkäufern und pseudo-Marketingspezialisten am ehesten schützen könnt und wie ihr Müll von gutem Content unterscheiden könnt. 

#96 ist LinkedIn das nächste Facebook?

In der heutigen Folge geht es um die iPhone 12 Keynote, ein Event-Benchmark in Corona-Zeiten und die unbequeme Konfrontation eines Apple-Fanboys mit der Realität. Wir reden über CEOs die zu Kindergartenkindern werden sobald die Kamera läuft und warum wir alle bald LinkedIn-Influencer sind und uns wie Facebook 2012 fühlen sollten. 

Posted in: Business Interview

#95 TV-Regisseurin Delia Dittrich

In der heutigen Folge bin ich zu Gast bei Delia Dittrich, eine echte Vollblut TV-Regisseurin die so schnell keiner aus der Ruhe bringt. Wir reden über Promis oder lieber Persönlichkeiten des deutschen Showbiz, die wilden Zeiten der Formel 1 in den 90ern und was Michael Schumacher in ihrem Schnittraum zu suchen hatte. Wir singen ein Loblied auf die großartige Vera F. Birkenbihl. Wie es sich anfühlt für das Live-Bild einer Fußball Weltmeisterschaft verantwortlich zu sein – und auf einmal explodiert der Bildmischer. Choleriker sind nicht immer schlecht, vor allem bei der Mitarbeiterführung. Es geht darum Entscheidungen zu treffen und auch dazu zu stehen wenn der Weg vielleicht nicht der beste war. Wie präsentiere ich mich perfekt vor der Kamera, oder wie kann ich es zumindest mit kleinen Übungen besser machen. Erfolg kommt nicht durch Perfektion, kleine Fehler machen sympathisch – Karl Dall ist erfolgreich mit Kletschauge.

#94 Marketing Mysteries mit Philipp Kaul von Vimabu

In dieser Gastfolge rede ich mit Philipp Kaul – Geschäftsführer einer Video-Marketing-Schmiede in Wuppertal. Neben seinen fünf Marketing-Mysteries quatschen wir über Firmenevents als Businesskontaktbörse 2.0, Kaulquappenzüchter als Bewerber einer Talentshow und warum sollte ich mein inneres Freddchen mit Yoga bändigen. Ich spiele lieber mit Farben, andere mit Zahlen, ist LinkedIn das coole Xing? Retargeting-Methoden nach Scheelen, Facebookwerbung war kurz nach dem Krieg noch günstig und wie sehr motiviert mich ein Air-Man – das Markenzeichen auf dem Hof aller amerikanischen Gebrauchtwagenhändler mit Goldzähnen?

#92 Offline Networken nach oder vor der Krise?

In dieser special crunchy ASMR-Folge geht es nicht nur um nervende Schmatzgeräusche, es geht vor allem (mal wieder) um lächerliche Entschuldigungsversuche für ausbleibende Medientier-Folgen. Wir reden über „Offline-Networking-Veranstaltungen“ – der Corona-Befreiungsschlag hoffnungslos unterforderter Unternehmer und dem verschwenderischen Einsatz von Visitenkarten. Es gibt scheinbar eine Transformation von Animation zu Realbild-Dienstleister und Social Media scheint dabei irgendwie immernoch relevant zu sein… Und es gibt das erste Medientier-Gewinnspiel auf dessen Gewinner 20 Kölsch in einem Kölner Brauhaus meiner Wahl wartet, sowie dem branchenüblichen und garantierten Filmriss.